Passt das EGO R3 für Sie? 5 Gründe dafür
12.06.2017

Wir dürfen mitteilen, dass nach fast einem Jahr Testversuch in mehr als 9 europäischen Ländern unser Modell EGO R3 jetzt serienmäßig hergestellt wird!

Juni 2016 wurde der erste Prototyp angeliefert. Das EGO R3 wurde als das innovativste Produkt auf der Hannover Messe im September vorgestellt und ein paar Monaten nachher im November offiziell lanciert. Seither hat das EGO R3 die Marktanforderungen erfolgreich erfüllt. Wir sind sehr stolz darauf.


Mit seinen besonderen Eigenschaften ist das Rolfo EGO R3 für verschiedene Märkte und Kundenanforderungen geeignet und vielseitig einsetzbar.


Wir sind davon überzeugt, dass unser Rolfo EGO R3 die perfekte Lösung für Ihr PKW Transportgeschäft darstellen kann.

Möchten Sie wissen warum und wie?

                         Dann folgen Sie uns!


Wir werden in fünf Schritten zeigen, wie unser neues EGO R3 mit Ihren Geschäftsanforderungen genau passt.


1)      Wir müssen nach 15jährig betriebsgeeigneten Lösungen suchen: ist das EGO R3 einfach umzubauen?

Es ist genau so, dass viele Rolfo Fahrer junger als die Ausstattung sind, die Sie zum Fahren haben! Rolfo hat viel in Produktlösungen investiert, die die Langlebigkeit der Flotte-Investition gewährleisten.

 

>>  Checken Sie in den kommenden Wochen unsere News über die Transporter-Langlebigkeit ab!


Am EGO R3 werden Motorwagenaufbau und Anhänger durch eine Standardsattelplatte angekoppelt. Der Wechselaufbau dauert ca. 5 Minuten. Als Folge davon kann die das Fahrgestell zum einen höheren Preis weitervermarktet werden.


Die Auskopplung der Aufbauten ist einfach und unkompliziert durchzuführen und das reduziert stark die Außerbetriebszeiten wegen Wartung sowie Wechselaufbau (in 5-7 Betriebsjahren braucht man ein neues Fahrgestell).


Der Einsatz von besonderen Baumaterialien, die Berücksichtigung der statischen sowie der dynamischen Kräfte, das optimierte Design, die Vollverzinkung sowie die korrosionsfreien Beschichtungen reduzieren drastisch die benötigten Servicemaßnahmen.


Aktuelles

Archiv